Bauchtanz – sanftes Training für Körper und Geist

Bauchtanz ist gut für Geist und Körper

Bauchtanz oder Belly Dance sind fast jedem ein Begriff. Zumeist hat man sich aber keine Gedanken darüber gemacht, wie gesund Bauchtanz für den ganzen Organismus sein kann.

Gerade im Herbst und Winter kann der Bauchtanz einen sportlichen Ausgleich für leidenschaftliche Joggerinnen oder Radfahrerinnen, die aufgrund der schlechten Wetterlage ansonsten auf ihren Ausgleichssport verzichten würden.

Beim Bauchtanz wird das Körperbewusstsein gesteigert

Der orientalische Tanz kann nicht nur von Frauen, sondern auch von Männern ausgeübt werden. Er bietet eine besonders sanfte Art von Körpertraining, das stetig verfeinert und gesteigert werden kann. Im Laufe der Zeit steigert sich nicht nur das persönliche Körperbewusstsein, sondern auch die Gelenkigkeit. Verspannungen im Rückenbereich können erfolgreich vorgebeugt werden und die Körperhaltung verändert sich nachhaltig. Damit man gleich mit dem richtigen Training beginnen kann, sollte man sich nach Bauchtanzschulen umschauen, die mittlerweile in fast jeder Stadt zu finden ist. Wie bei jeder anderen Sportart auch ist es wichtig, dass man sich die Grundlagen fachmännisch beibringen lässt, um keine Fehlhaltungen zu riskieren.

Mit der Zeit verbessert sich die Ausdauer und somit wirkt sich der Belly Dance positiv auf das Herz-Kreislaufsystem aus. Zudem steigern die orientalischen Klänge der Musik, die den Bauchtanz begleiten, das persönliche Wohlbefinden. Nicht nur der Körper wird trainiert, der Geist kann während des Trainings bestens entspannen. Dieser Tanz wird für Interessenten jeder Altersklasse angeboten, sogar zur Geburtsvorbereitung schwangerer Frauen. Bauchtanz ist für Kinder und Jugendliche genauso attraktiv, wie für Berufstätige und Senioren. Es ist nie zu spät, mit dem Bauchtanz zu beginnen.

Der Bauchtanz – ein Hauch von 1001 Nacht

Bauchtanz entspannt den Geist
Schon die Kleidung ist inspirierend. Foto/flickr.com/nova031/CC2.0

Belly Dance verzaubert nicht nur durch die anmutigen Bewegungen der Tänzer und den melodischen Klängen der Musik, auch die Kleidung ist erwähnenswert. Man muss nicht in den Orient fahren, um die passende Kleidung kaufen zu können. Man kann sie in speziellen Läden oder über das Internet erstehen. Bauchtanzkurse müssen nicht teuer sein, sie sind günstiger als eine Reise in den Orient :-). Die geistige Erholung und das nachhaltige Körpertraining, das einem eine Bauchtanzlektion bietet, darf nicht unterschätzt werden. So schnell und einfach kann man kaum bei einer anderen Sportart aus dem Alltag entfliehen.

Titelfoto©flickr.com/tiegeltuf/CC2.0   1

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here