Der passende Tee zur Diät

Der passende Tee zur Diät
Welche Teesorten bieten sich bei einer Diät an?

Bei einer Diät ist die konsequente Flüssigkeitszufuhr besonders wichtig. Mit dem Abbau der Fettzellen werden auch giftige Schlackenstoffe freigesetzt, die so schnell wie möglich aus dem Körper geschwemmt werden sollten. Das geht nur mit viel Flüssigkeit. Warum sollten Sie nur Wasser trinken, wenn die verschiedensten Inhaltsstoffe unterschiedlicher Teesorten Ihren Stoffwechsel zusätzlich anregen und weitere Pfunde purzeln lassen können.

Welcher Tee bietet sich bei einer Diät an?

Der passende Tee zur Diät
Frischer Tee mit Ingwer

Kochen Sie sich Tee aus frischem Ingwer und frischen bzw. getrockneten Holunderblüten. Beide Kräuter regen nicht nur den Stoffwechsel an, sondern erweitern die Blutgefäße und durchwärmen den Körper. In der Folge kann man sich besser konzentrieren und das Immunsystem wird gesteigert. Da das „Durchwärmen“ Energie kostet, werden zugleich lästige Fettzellen abgebaut. Die Mischung aus Ingwer und Holunder ist nicht nur gesund, sondern schmeckt auch gut. Wer keine Holunderblüten im Haus hat, bzw. wenn es gerade außerhalb der Erntesaison ist, kann alternativ auf Brennnesseltee zurückgreifen. Den kann man nicht nur in der Apotheke kaufen, sondern auch frisch in der Natur sammeln. Eine spezielle Rezeptur für den Tee wird nicht benötigt. Kochen Sie ihn, wie er Ihnen am besten schmeckt. Allerdings sollte unbedingt auf Zucker verzichtet werden. Falls Sie Ihren Tee lieber süß trinken, kann man auf einen Liter Tee drei frische Blätter Stevia mitkochen. Danach schmeckt der Tee süß, ist aber absolut kalorienfrei.

Grüntee, Zimt und Chili

Zimt und Chili steigern ebenfalls den Stoffwechsel und das Konzentrationsvermögen. Biostoffe im Grüntee blockieren im Körper Enzyme, die dafür sorgen, dass das Körperfett in den Fettzellen gebunden bleibt. Da man Zimt und Chili nicht einfach mit heißem Wasser trinken kann, bietet es sich an, eine schmackhafte Komposition mit Grüntee zu kochen. Möchten Sie den Fett verbrennenden Effekt dieses Getränks noch steigern und den Geschmack verbessern? Dann geben Sie auf einen Liter Grüntee (abgekühlt) etwa 100 ml frisch gepressten Grapefruitsaft. Danach fügen Sie noch eine großzügige Messerspitze Chilipulver und ½ TL Zimt hinzu.

Bildquellen©alle pixabay/CC0.0, Titel/Anelka,  Artikel/Unsplash

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here