Der verpasste Fototermin der Handball-C-Jugend

In der Spielpause ist Gelegenheit, den verpassten Fototermin nachzuholen.
In der Spielpause ist Gelegenheit, den verpassten Fototermin nachzuholen.
von Ernst Käbisch

Zu einem Ersatzfototermin werden wir eingeladen, weil ich den offiziellen Fototermin neulich verpasst hatte. Die neue Spielsaison für die Handballjugend hat längst begonnen. Und von allen Kindern wird ja ein aktuelles Foto benötigt, damit sie einen Spielerpass ausgestellt bekommen.

Inzwischen ist Tim in der C-Jugend bei seinem Handballverein. Der Leistungsdruck wird jetzt größer, zumal dreimal so viele Kinder im Training sind wie bei den Meisterschaftsspielen mitspielen können. Dazu kommt ja, daß an den Tagen, wo das Training ist, auch Schularbeiten gemacht werden müssen. Und die inzwischen 12- bis 13jährigen Jungen sind kräftig gewachsen und im Stimmbruch und in der Pubertät mit all den damit verbundenen kleineren und größeren Problemen. Da ist – manchmal nachvollziehbar, manchmal weniger – oft keine Motivation, überhaupt mal zum Training zu gehen. Und das 2mal wöchentlich stattfindende Training ist ja die Grundlage dafür, auch mal von der Trainerin in den Spielkader für die Meisterschaftsspiele aufgestellt zu werden.

Den ersten Fototermin verpasse ich

Ich werde angemailt, daß am ersten Heimspieltag der Jugendmannschaften am heutigen Sonntag nochmals eine Gelegenheit zum Fotografieren der Spieler ist. Da ich etwas zerknirscht war, weil ich den auch per Mail angekündigten Termin vor 2 Wochen völlig vergessen hatte, gehe ich natürlich mit Tim zum nun vereinbarten Termin  zur Sporthalle am Europaring. Und das obwohl wir beide heute herbstlich verschnupft um nicht zu sagen richtig vergrippt und nicht besonders gut drauf sind. Alle Kinder waren zu dem Fototermin da, nur Tim nicht, sagte die Mutter eines anderen Kindes letztens etwas vorwurfsvoll zu mir.

Es spielen gerade die E-Jugendmannschaft des TV Ratingen gegen die E-Jugend der HSG Haan/Hilden ein offenbar ziemlich ausgeglichenes Spiel. Die im Vergleich zu den Kindern der C-Jugend noch richtig kleinen Kinder sind mit viel Spaß, aber auch ernsthaft bei der Sache. Und es macht Spaß, denen beim Spiel zuzugucken. Am Spielfeldrand laufen sich schon die D-Jugendlichen des TV Ratingen und des ART Düsseldorf warm für ihr Spiel, was sie anschliessend an das Spiel der E-Jugend bestreiten.

Im Foyer fotografiert ein Mann, aber das ist nicht der Fototermin?

Bloss wo ist hier denn der Fototermin? Wir gehen mal von der bisher wohl nur mit Eltern der Akteure des laufenden Spiels gefüllten Zuschauertribüne ins Foyer der Sporthalle. Dort ist ein Büffet aufgebaut und jemand ist gerade damit beschäftigt, Werbetafeln zu fotografieren. Das sieht schon professionell aus; die Plakate und Sponsorentafeln des Vereins sind jedenfalls um Klassen besser als das eher altbackene Werbematerial, womit sich die Handballabteilung des TV Ratingen in der letzten Saison noch präsentiert hatte.

Während der Spielpause klappt das dann mit dem Foto

Den Fotografen im Foyer frage ich, wo denn der Fototermin stattfindet, zu dem wir eingeladen wurden und er bringt uns in die Halle zu dem Mann, der dort auch mit Kamera herumläuft und den ich vom Sehen her kenne. Tim sagt, das ist ein Vater eines Jungen aus der Handball-D-Jugend. Tim bekommt nun ein Trikot und kann sich umziehen und wird dann in der Pause des Spiels der E-Jugendlichen von diesem Fotografen vor einem Plakat des TV Ratingen fotografiert. Nun kann immerhin schon mal ein Spielerpass angefertigt werden und Tim bekommt so die Option, vielleicht in dieser nun schon im 2ten Spieltag laufenden Meisterschaftssaison doch mal für Spiele aufgestellt zu werden, was auch durch mein Versäumnis schon sehr infrage gestellt war.

Einfach auf eins der Bilder klicken, dann öffnet sich die Fotostrecke:

Text/Fotos: Ernst Käbisch

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here