Kindergeburtstag auf der Kegelbahn

Happy Birthday
Happy Birthday

Es ist nicht nur so, dass die Kinder durch das Kegeln etwas zu tun und ihren Spass haben. Auf der Kegelbahn betätigen sie sich auch durchaus sportlich und haben genug Bewegung. Und diejenigen, die den Geburtstag ausrichten, müssen nicht nur die ganze Zeit Alleinunterhalter und Animateur sein, um die Kinder möglichst sinnvoll zu beschäftigen. Der Sport Kegeln hat seine festen Regeln und 10- und 11jährige Kinder sind alt genug, sich an vorgegebene Regeln zu halten.

Inzwischen kennen wir das ja schon. Und da ist der Gedanke an 3  Stunden Kindergeburtstag mit 11 quirligen 10-11jährigen Kindern überhaupt nicht mehr stressend. Zweimal hatten wir in diesem städtischem Jugendzentrum schon einen Kindergeburtstag ausgerichtet und waren da sehr zufrieden. Und so wissen wir, dass 3 Stunden Feiern mit den gut befreundeten Kindern zwar eine Belastung (für die Oldies) ist und ehrlich gesagt schon 1 Stunde zuviel. Aber eigentlich ist das auf der Kegelbahn auch angenehm und kurzweilig. Mit 10 und 11 sind die Kinder alt genug, dass die selber schon auf Einhaltung von Regeln achten; man muss nicht auch noch „Streetworker“ sein.

Wir mieten die Kegelbahn von der Stadt

Es ist auch nicht teuer; wir mieten von der Stadt die Räumlichkeit in dem Jugendzentrum und zahlen pro Stunde 5 Euro und die Getränke, die schon bereitstehen. Für die Abrechnung am nächsten Tag muss man einfach die Kronkorken der geöffneten Flaschen sammeln und mitbringen. Das Essen bereiten wir selber zu und bringen das mit. Die Küche des Jugendzentrums können wir benutzen, um das Essen gegebenenfalls aufzuwärmen. Das ist einfach und unkompliziert und so ist diese Feier auf der Kegelbahn bei einigen Kindern sogar attraktiver als ein „Indoorzentrum“, was für uns ohne Auto eh kaum machbar wäre. Und die Kegelbahn zu mieten kostet auch viel weniger als einen Kindergeburtstag im Indoorzentrum oder auf einem Kinderbauernhof auszurichten. Ein Kindergeburtstag auf einem Kinderbauernhof ginge ja eh nur im Sommer. Und richtig Stress würde es, mit den Kindern zuhause zu feiern, wo man auch Rücksicht auf Nachbarn nehmen muss.

Der Sport Kegeln, 3 verschiedene Spielvarianten

Austoben können sich die Kinder beim Kegeln gut genug. Wir spielen erst die Weihnachtsbaumvariante, wo 2 Teams gebildet werden und von jedem Team 1mal die 1, 2mal die 2, 3mal die 3… gekegelt werden muss. Die nächste Variante wird von einem Kind mit Kegelerfahrung vorgeschlagen. Jedes Kind kegelt 2mal normal und 2mal, wenn im Raum das Licht abgestellt ist. Das ist das sogenannte Tagundnachtkegeln. Die Ergebnisse werden addiert und so ein Gewinner ermittelt. Und auch für eine dritte Spielvariante ist noch Zeit. Dabei wird eine Zahl wie z.B. 100 vorgegeben und 2 Teams spielen darum, wer zuerst diese Zahl erkegelt hat. Die ganzen 3 Stunden sind eigentlich alle Kinder mit viel Spass dabei. Immerhin geht man ja nicht jede Woche mal kegeln.

Zugegeben; die letzte Stunde war dann schon etwas heftig und arg laut. Lehrer, Sozialarbeiter, Sportlehrer… müssen offenbar schon sehr belastbar sein und gute Nerven haben. Aber die Kinder hatten ihren Spass und Sonntags in dem freistehenden Jugendzentrum mit Parkhaus und wochenendlich verwaistem Kindergarten als Nachbarn wird absolut niemand vom Lärm gestört. Und öfter als 1mal im Jahr muss ich ja auch keinen Kindergeburtstag ausrichten.

Einfach auf eins der Vorschaubilder klicken, dann öffnet sich die Fotostrecke:

Text/Fotos: Ernst Käbisch

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here