Schloss Beck in Bottrop-Feldhausen

Der gelbe Schloßgeist Becki jongliert auf Wurfbude.
Der gelbe Schloßgeist Becki jongliert auf Wurfbude.
von Ernst Käbisch

In Bottrop ist eine von nur noch 2 aktiven Steinkohlezechen im Ruhrgebiet, das Bergwerk Prosper-Haniel mit mehreren im Stadtgebiet verteilten Schächten. Aber Bottrop ist auch die Ruhrgebietsstadt mit der größten Waldfläche; die nördliche Stadthälfte ist ganz ländlich geprägt. Und in Bottrop befinden sich die beliebten Vergnügungszentren Movie Park und Schloss Beck.

5 Minuten Verspätung hat die Bahn der S-Bahnlinie 6 am Bahnhof Ratingen Ost. Dafür fährt sie endlich wieder durch bis zum Essen HBF, nachdem die ganzen Sommerferien ab Essen-Kettwig ein Schienenersatzverkehr wegen Bauarbeiten an den Essener Bahnhöfen eingerichtet war. Und wir haben in Essen direkt Anschluss am Gleis 8 an die Nordwestbahn Richtung Borken, die auch am Bahnhof Bottrop-Feldhausen hält. Es ist ja offenbar gar nicht kompliziert, zum Schloss Beck zu fahren. Jedenfalls ist das mit dem ÖPNV so.

Vom Bahnhof Bottrop-Feldhausen kommt man zum Movie Park und zu Schloss Beck

Nach dem Bottrop HBF fährt der Zug an Schachtanlagen der noch aktiven Zeche Prosper-Haniel vorbei und ich sehe eine große weisse Wolke über der Kokerei der Zeche, aber dann folgt schon zuerst in Gladbeck und dann wieder in Bottrop ganz ländliches Gebiet mit Maisfeldern, Kuhweiden und Wald. Bottrop ist die Stadt mit der größten Waldfläche im Ruhrgebiet. Am Bahnhof Feldhausen fühlt man sich wie in einem Dorf. Ganze Gruppen von Jugendlichen steigen hier aus dem Regionalzug. Die jungen Leute gehen zielstrebig zum Movie Park, der nur ein paar Fussminuten von hier ist. Nur ein paar Familien mit Kindern wollen wie wir zum benachbarten Schloss Beck.

Am Anfang gibt es noch ein bisschen Nieselregen, aber das hört bald ganz auf. Und wir geniessen mal wieder diesen wunderbaren Freizeitpark, wo altertümliche, aber teilweise ganz raffinierte mechanische Fahrgeschäfte aufgebaut sind. Alleine mit der Achterbahn fahren wir 7 Mal. Das ist ja alles im Eintrittspreis von 9 Euro für Kinder und 10 Euro für Erwachsene enthalten. Am besten gefällt mir die Wellenrutsche, auf der man mit Teppichunterlage herunterrutschen kann. Es gibt auch eine Wasserrutsche, eine Seilbahn über einen Wassergraben, ein Riesenrad, Karussels… Nur an ein paar Ständen wie bei einer Kirmes muss man für Scheibenschiessen oder Ballwerfen zusätzlich jeweils einen Euro bezahlen.

Schloss Beck ist nicht nur im Ruhrgebiet beliebt

In dem honigfarbenen barocken Schloss spukt es einmal pro Stunde im Gruselkeller. Es gibt einige Imbisstände, wo man preiswert allerdings nicht sehr viele Gerichte essen kann- Currywurst, Pommes Frites, Pizza, Crepes. Und niemand sagt etwas, wenn man selbstmitgebrachte Speisen und Getränke hier verzehrt. Wir haben am Anfang den ziemlich weitläufigen Schlosspark, wo überall auch kleine und größere Fahrgeschäfte sich befinden, noch fast für uns. Dann wird es nach ein paar Stunden aber doch ganz schön voll. Immerhin hat der morgendliche leichte Regen ja auch aufgehört und Schloss Beck ist ein nicht nur im Ruhrgebiet beliebter und jederzeit gut besuchter Freizeitpark.

Obwohl die Angebote hier meist etwas altbacken sind und die Gestaltung unverkennbar aus den 50er Jahren stammt, gefällt es uns hier ausgezeichnet. Vielleicht ist das auch gerade deswegen. Immerhin sind so ja die Preise auch sehr akzeptabel. Am Ausgang bedankt man sich zweisprachig auch auf holländisch „Dank u wel“ bei uns für unseren Besuch und verabschiedet sich auch mit „tot ziens“. Schloss Beck ist das fröhlichste Schloss, was wir kennen und da es für uns ja so überraschend ganz einfach zu erreichen ist, werden wir da noch öfter hinfahren.

Die Uhr von Schloss Beck
Uhr von Schloss Beck Foto anklicken
2zimmer
Zimmer in Schloss Beck Foto anklicken
3kronleuchter
Kronleuchter Foto anklicken
4achterbahn
Auf der Achterbahn Foto anklicken
5gruselkeller
Im Gruselkeller Foto anklicken
6gruselkeller
1mal die Stunde spukt es hier Foto anklicken
7rutsche
Wellenrutsche Foto anklicken
8rutsche
Man rutscht auf Teppichen Foto anklicken
9imbiss
Beckis Imbiss Foto anklicken
10ballbude
Ballbude Foto anklicken
11schloss
Ein fröhliches Schloss Foto anklicken
12feldhausen
ländliches Bottrop-Feldhausen Foto anklicken

Text/Fotos: Ernst Käbisch

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here