Wie gesund ist eine wirksame Protein-Diät?

Diätassistentin Patrycja Mazur
Copyright by Patrycja Mazur

von Patrycja Mazur

Wohl keine andere Diätform wird so kontrovers diskutiert, wie die Protein-Dukan-Diät. Bekannt geworden als letztes wirksames Mittel, erfreute sie sich rasch großer Beliebtheit bei Verbrauchern, die ihr Gewicht mit anderen Diäten nicht reduzieren konnten. Allerdings teilen verschiedene Ernährungs-Wissenschaftler diese Begeisterung nicht. – recherchiert von Diätassistentin Patrycja Mazur. 

Diätetiker vor Gericht!

Es überrascht nicht, dass in der Vergangenheit viele Diät-Experten eine sichere Variante der Protein-Diät ermitteln wollten. Eine Lösung, um schädlichen Nebenwirkungen einer solchen Diät vorzubeugen, fand Patrycja Mazur.
Ernährungsmediziner Pierre Dukan entwickelte einen Diätansatz basierend auf einer proteinreichen Ernährung, wurde dann aber die Bewilligung zur Berufsausübung entzogen. Diese Information rüttelte vor einiger Zeit die Ernährungs-Wissenschaftler weltweit auf und verunsicherte die Verbraucher. Wie ein Bumerang kehrte die Diskussion zur Legitimität, Wirksamkeit und Verträglichkeit der Eiweiß-Diät zurück. Es wurden Stimmen laut zu den Ergebnissen von Studien, die gezeigt haben, dass eine eiweißreiche Zufuhr zu einem größeren Gewichtsverlust führen kann als herkömmliche Diäten (fettarm, Kost mit hoher Zufuhr von Kohlenhydraten). Es überrascht nicht, dass viele Diät-Experten eine gesunde Variante mit Nahrungsproteinen suchten. Eine mögliche Altanative wäre die OXY Proteien Diät.

Protein – ein Schlüsselwort

Proteine sind eine Quelle von Protein-Stickstoff und aus Aminosäuren aufgebaut. Das Lebensmittels- und Ernährungs-Institut empfiehlt die tägliche Eiweißzufuhr von ca. 15 % vom gesamten Tagesverbrauch. Daher ist es essentiell zu verstehen, dass ein Mangel in der Ernährung zu einem Verlust von Muskelmasse, Anämie, Immunschwäche, Beeinträchtigung der Verdauungsfunktion und Knochenabbau führen kann. Dahingegen erhöht überschüssiges Protein in der Nahrung das Risiko für Nierensteine, Übersäuerung, Verstopfung oder Müdigkeit. Wie sieht seine Rolle in vergleichbaren Diäten aus?
Verschiedene Diäten berücksichtigen eine erhöhte Menge an Proteinen, die sogar oftmals die Empfehlungen des Instituts für Lebensmittel und Ernährung über die Höchstwerte hinaus überschreiten. Dies kann Beschwerden verursachen; Diät-Patienten klagen weiter über Nierenprobleme, Müdigkeit und Verstopfung.

Wie setzt sich eine ausgewogene Ernährung überhaupt zusammen?

Eine bestmöglich ausgewogene Ernährung enthält Lebensmittel, die in der Ernährungspyramide berücksichtigt sind, darunter Getreideprodukte, Gemüse und Obst, Milch und Milchprodukte, Fleisch, Fisch, Eier und eine begrenzte Menge an Zucker, Salz und Fett. Der Schlüssel zum Erfolg ist die geeignete Kombination dieser Produkte für eine abwechslungsreiche Diät, die den Körper mit allen erforderlichen Nährstoffen versorgt.
Die Diät-OXY berücksichtigt das Verhältnis zwischen den einzelnen Komponenten der Nahrungsmittel und schließt Lebensmittel aller Gruppen ein. In den einzelnen Stufen verzichtet sie auf ausgewählte Produkte – so in der Phase der Fettverbrennung ohne Getreide und Obst.

Eine angemessene Balance der Diät-Phasen ist die Basis für Erfolg!

In der OXY-Diät gibt es 5 Phasen! Sie wurden unter anderem angepasst durch die Diät-Phase, die den Organismus auf eine reduzierte Menge von Kalorien vorbereitet und diesen von Toxinen (sog. DETOX-Phase) reinigt. Am Ende der Diät gibt es die sog. Austritts- und Stabilisierungsphase, dank welcher die Wirkung erhalten bleibt und der Jo-Jo-Effekt vermieden wird (der Körper wird aus der Diät geführt und somit auf den Konsum von einer größeren Kalorien-Menge vorbereitet). Die weiteren Phasen sind FETTVERBRENNUNG (der schnellste Gewichtsverlust), STEP (weiterer Gewichtsverlust und Anfang des Konsolidierungs-Effektes) und BALANCE (d. h. nachhaltige Sicherung des Effektes).

Abnehmen um Reinigung bereichern

Äußerst wichtig ist der Prozess der Reinigung des Körpers. Dank diesem werden nicht nur Toxine aus dem Körper befördert, sondern auch der Zustand der Haut, Haare und Fingernägel verbessert. Nicht ohne Grund wird die erste Phase dieser Diät DETOX genannt. Ziel ist es, nicht nur den Körper in eine Diät einzuführen, sondern ihm auch zu helfen, den im Darm lagernden Rest-Ballast loszuwerden. Darüber hinaus beinhaltet das OXY-Menü einen Shake zur Verbesserung der Darm-Aktivität und zum Abbau der Nebenprodukte des Stoffwechsels – ein Getränk mit Moosbeeren und einer Menge an Ballaststoffen.

Individuelle Behandlung jedes Patienten

In der Diätetik ist mehr und mehr die Rede von den psychologischen Faktoren, also der Anpassung einer Diät je nach Persönlichkeitstyp. Eine in dieser Hinsicht abgestimmte Diät schmeckt nicht fad und ihre Anwendung ist angenehm – wir essen und kochen nach unseren geschmacklichen Vorlieben. Bevor Sie die OXY Diät beginnen, muss ein psychometrischer Test vorgenommen werden, der ein Persönlichkeitsprofil ermittelt. Erst auf der Grundlage dieser Informationen wird ein Ernährungsplan zusammengestellt. Mit diesem Ansatz wird eine Diät konzipiert, die zum Beispiel berücksichtigt, ob wir gerne kochen und neue Geschmacksrichtungen entdecken.

Im Überblick

Die Protein-Diät ist eine der beliebtesten und wirksamsten Diäten. Es sollte jedoch auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung geachtet werden. Die OXY-Diät ist ausgewogen und gesund, reinigt den Körper von Giftstoffen, berücksichtigt alle notwendigen Phasen der Ernährung und geht auf den einzelnen Ernährungstypen ein.

8 KOMMENTARE

  1. Klingt interessant. Danke fűr den interessanten Beitrag. Ich habe mir die Homepage von OXY angeschaut und vielleicht gelingt diesmal ein paar Kilos loszuwerden. Die Rezepte sind wirklich sehr einfach.

  2. Hallo, weiβ jemand, ob dieser Plan sinnvoll ist, auch wenn man ab und zu auf Sűβigkeiten nicht verzichten will?

    • Hallo Bella,
      genau zu diesem Thema haben wir auch einen Artikel -Selbstgemachte Pralinen als Fatburner. Hiebei geht es darum, dass der Heißhunger auf etwas Süßes erst gar nicht auftaucht, wenn man ab und zu „das Richtige nascht“ : )

  3. Ich lege viel Wert auf mein Aussehen und will schlanker werden. Ich glaube, es macht Sinn. Die Diät ist nicht teuer, Rezepte einfach und lecker. Ich probiere einfach!

    • Hallo Sasha, da muß ich Dir vollkommen recht geben – wenn man erfolgreich, und nicht nur für kurze Zeit, abnehmen möchte, gehört Bewegung auf jeden Fall dazu! VG Manu

  4. Ich mache keine Abnehmprogramme mehr, die Biltzeffekte versprechen und verlangen, dass man am Verhungern ist. Kein Brot, keine Nudeln, Kartoffeln am besten gar kein Essen mehr. Und die groβe Frust danach, weil man mit Jo-Jo -Effelt doppelt so viel auf den Hűften hat. Ausgewogene Proteindiät ist nichts anderes, als sehr natűrliche Art, sich zu ernähren. Man kann fast alles essen. Fűr mich ist OXY einfach die beste Diät, die hält, was verspricht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here