Zwiebelschalen – in der Küche, als Haarpflege und Pflanzennährstoff

Zwiebelschalen sind nicht nur sehr gesund, sondern sorgen auch für glänzende Haare, helfen bei Hautirritationen und vieles mehr. Daher sind sie viel zu schade für den Biomüll.

Zwiebelschalen - in der Küche, als Haarpflege und Pflanzennährstoff
Zwiebelschalen – in der Küche, als Haarpflege und Pflanzennährstoff

Zwiebelschalen sind besonders reich an Antioxidantien

Da Zwiebelschalen mehr Antioxidantien als die Zwiebel selber enthalten, ist es sinnvoll, sie zu trocknen und daraus Tee oder eine geschmackvolle Würze herzustellen. Aber auch zur Haar- und Körperpflege eignen sie sich.

Waschen Sie die Zwiebeln (samt Schale) und trocknen sie vor dem Schälen ab. Eine leicht durchfeuchtete Schale lässt sich sogar noch leichter entfernen. Die Schalen sollten aber getrocknet werden, bevor man sie weiter verarbeitet. Dazu breiten Sie die Zwiebelschalen am besten auf einem Backblech aus.

Die Verwendung von Zwiebelschalen in der Küche

Getrocknete Zwiebelschalen lassen sich in einem Blender ganz einfach in Pulver verwandeln. Das Zwiebelschalenpulver können Sie als Würze in der Küche, für Suppen und Eintöpfe, aber auch beim Brot backen verwenden. Etwa fünf Prozent der angegebenen Mehlmenge von Brotrezepten können durch Zwiebelschalenpulver ersetzt werden. Sie erhalten ein gesundes und würziges Zwiebelbrot.

Beim Kochen können Sie die getrockneten Zwiebelschalen einfach hinzugeben, am besten in einem Kräutersäckchen. Sie kochen im Suppensud mit, geben einen guten Geschmack und lassen sich einfach wieder aus der fertigen Suppe entfernen.

Möchten Sie einen Zwiebelschalentee kochen, geben Sie die Schalen mit Kräutern Ihrer Wahl in ein Teesäckchen. Übergießen Sie die Mischung mit kochendem Wasser und lassen sie einige Minuten ziehen. Nach dem Aufbrühen können Sie die Kräuter in den Kompost geben. Kräutertee mit Zwiebelschalen ist abends vorm Schlafen gehen besonders empfehlenswert, da er Krämpfen in den Beinen vorbeugen kann. In der kalten Jahreszeit hilft der Tee auch bei Erkältungen und leichtem Halskratzen.

Die Schalen geben dem Tee, aber auch jeder Suppe, die angenehme bräunliche Farbe. Die Farbpigmente können Sie aber auch in der Osterzeit zum Färben der Ostereier verwenden. Besonders interessant wirken die natürlich gefärbten Eier, wenn nicht nur braune, sondern auch rote Schalen verwendet werden.

Hierfür geben Sie einfach Zwiebelschalen in einen Topf und kochen diese mit ausreichend viel Wasser auf. Sobald sich das Wasser verfärbt hat, geben Sie die Eier hinein und kochen diese so lange, wie Sie möchten. Ostereier müssen nicht zwangsweise steinhart sein. Sie können auch etwas weicher sein, sollten dann aber im Kühlschrank aufbewahrt und zeitnah gegessen werden.

Den Zwiebelsud, in dem die Eier gekocht wurden, brauchen Sie nicht wegzuschütten. Geben Sie ihn in eine Gießkanne und gießen Ihre Zimmerpflanzen damit. Im Zwiebelsud sind nicht nur zahlreiche Nährstoffe enthalten, er schützt die Pflanzen auch vor Schimmelbefall.

Zwiebelschalen für die Körperpflege

Blonde Haare erhalten einen besonders goldenen Schimmer, wenn sie mit Zwiebelsud vor dem Waschen gepflegt werden. Kochen Sie einfach die Schalen von 2 bis 3 Zwiebeln mit ein wenig Wasser aus (Kochzeit 15 bis 30 Minuten), entfernen die Schalen aus dem Sud und spülen, nachdem der Sud ein wenig ausgekühlt ist, damit Ihre Haare. Nach einer Einwirkzeit von wenigen Minuten können Sie Ihre Haare wie gewohnt mit Shampoo oder Roggenmehl waschen (Roggenmehl und DIY Leinsamengel – die perfekte, natürliche Haarpflege).

Der in der Zwiebel enthaltene Schwefel regt zugleich das Haarwachstum an, sodass Ihre Haare von diesem Hausmittel doppelt profitieren.

Einige Hautkrankheiten lassen sich mit Zwiebelschalen lindern. Reiben Sie einfach die betroffenen Hautbereiche mit einer Zwiebelschale ab und waschen die Stelle später mit Ihrem gewohnten Hautreinigungsmittel. Der in den Zwiebelschalen enthaltene Schwefel soll lindernd und heilend wirken.

Aus dem Netz

Welche gesundheitlichen Vorteile bieten Zwiebelschalen?

Bei der Verwendung der Zwiebelschalen als Tee oder Würzpulver kann unser Körper vielfältig profitieren. Der Blutdruck und Cholesterinspiegel werden reguliert und einer Arteriosklerose entgegengewirkt. Die enthaltenen Stoffe sollen auch gegen Allergien, Entzündungen und sogar bei Depressionen helfen, Krämpfe in den Beinen lösen und das Muskelwachstum anregen.

Video©LEBENSFREUDE       Foto©patila/Fotolia

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here