DIY Creme Riegel à la Milky Way – vegan, ohne Zucker

Der Creme Riegel, der an die „Milchstraße“ erinnern soll, verzaubert seit 1923 Schokoliebhaber aller Generationen. Leider enthält der originale Riegel sehr viel Zucker. Wir nehmen Sie mit auf dem Weg ins Weltall zur „zuckerfreien, veganen Milchstraße“ – Scotty, Energie!

DIY Creme Riegel à la Milky Way - vegan, ohne Zucker
DIY Creme Riegel à la Milky Way – vegan, ohne Zucker

DIY Creme Riegel – die vegane Füllung für Ihre „Milchstraße“

Für Creme Riegel wird in der Regel sehr viel Zucker und Eischnee verwendet. Es geht aber auch anders, schmeckt absolut lecker, ist aber nicht so süß wie das Original.

Die Zutaten

  • 18 EL Mandelmus
  • 10 EL Kokosmus
  • 4 EL Dattelpaste
  • 1 TL geriebene Vanillestange

Für die Umhüllung

vegane Schokolade nach Ihrem Geschmack, entweder Vollmilch oder Zartbitter
je nach Geschmack etwas kalt gepresstes Kokosöl

Die Zubereitung

Alle Zutaten für die Crème werden in einen Blender geben und gut vermixt bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist. Danach wird die diese in eine rechteckige, mit Backpapier auslegten, Auflaufform hinein gestrichen. Die Form mit der Crème in einen Tiefkühlschrank stellen, bis sie nach etwa ein bis zwei Stunden schnittfest geworden ist.

Die schnittfeste Masse samt des Backpapiers aus der Form nehmen und auf die Arbeitsfläche legen. Im Grunde können Sie die Crème Masse jetzt in so große Stücke schneiden, wie Sie möchten. Wenn man kleine Stücke, etwa so groß wie eine Praline schneidet, lässt sich der süße Genuss aber besser einteilen.

Schmelzen Sie die Schokolade in einem Simmertopf und geben bei Bedarf noch etwas Kokosöl hinzu, damit die Schokolade noch zarter schmilzt.

Klein aber fein und lecker

Mithilfe von zwei Kuchengabeln tauchen Sie die Crème-Stückchen in die Schokolade und umhüllen diese komplett. Auf ein Schneidbrett, das ebenfalls mit Backpapier ausgelegt ist, können die Creme Riegel anschließend auskühlen. Um die Auskühlphase zu verkürzen, können Sie das Brettchen auch in den Kühl- oder Eisschrank legen.

Ein Tipp: Nachdem die Schokolade, die die kleinen Creme Riegel umhüllt, ausgekühlt ist, können Sie die kleinen Riegel einzeln in Butterbrotpapier wickeln und in eine Dose geben. Diese stellen Sie am besten erneut in den Kühlschrank, damit die selbst gemachten Riegel immer kühl sind. So schmecken sie nicht nur am besten, sondern halten sich gerade in den warmen Sommermonaten länger.

Das könnte Sie auch interessieren

Foto©MatthesDesign

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here