Abnehmen mit Sport und Bewegung

Abnehmen mit Sport und Bewegung
Abnehmen mit Sport und Bewegung

Eine Kombination aus gesunder Ernährung und Sport ist die beste Möglichkeit, Pfunde loszuwerden. Zum Abnehmen sind Ausdauersportarten bestens geeignet – und an der frischen Luft macht Bewegung gleich noch einmal so viel Spaß.

Beliebter Sport für das Abnehmen – Nordic Walking

Sehr beliebt für die Gewichtsreduktion ist das Nordic Walking. Dies ist eine Ausdauersportart, die bestens geeignet ist für Übergewichtige, da sie sehr schonend ist für die Gelenke. Sie eignet sich zudem auch sehr gut für alle Einsteiger, die zunächst einmal ihre Kondition aufbauen müssen. Da diese Sportart mit den obligatorischen Nordic Walking Stöcken durchgeführt wird, trainiert man auch gleich die Schultermuskulatur und die Oberkörpermuskulatur mit. Diese Sportart beansprucht den ganzen Körper und verbrennt viel Fett.

Die beste Sportart um abzunehmen – Joggen

Hat man eine gute Kondition aufgebaut und ist nicht mehr zu viel Übergewicht vorhanden, kann man natürlich auch zum Joggen übergehen. Joggen gilt generell als die effektivste Sportart zum Abnehmen. Wie das Nordic Walking auch kann man diese Sportart das ganze Jahr über durchführen, und die Pfunde purzeln von ganz allein. Wichtig ist, immer langsam und vorsichtig zu beginnen, und sich dann zu steigern.

Abnehmen im Alltag – Radfahren

In der warmen Jahreszeit ist auch das Radfahren immer eine sehr beliebte Sportart. Viele nutzen ihr Rad jeden Tag für den Einkauf oder für den Weg zur Arbeit. Das Radfahren kann man aber auch so ausüben, dass eine effektive Fettverbrennung stattfindet. Am besten sucht man sich Strecken aus, die es ermöglichen, ohne viele Stopps durchzufahren. Diese Sportart hat den großen Vorteil, dass sie sehr abwechslungsreich und schnell ist, und zudem noch viel Spaß macht, denn man kann auch die schöne Natur genießen. Dazu ist sie beinahe so effektiv wie das Joggen.

Abnehmen, Sport treiben, Gelenke schonen – Schwimmen

abnehmen durch schwimmen
Foto/flickr.com/ezs/CC2.0

Eine sehr gelenkschonende Sportart, die man auch das ganze Jahr über ausüben kann, ist Schwimmen. Viele Menschen müssen oder wollen ihre Gelenke schonen, und dafür ist Schwimmen die ideale Sportart. Durch unterschiedliche Schwimmstile wird der Sport niemals langweilig, und Schwimmen sorgt auch gleich dafür, dass die gesamte Muskulatur gekräftigt und Fett verbrannt wird. So ist Abnehmen noch gesünder.

Mit viel Spass zur Traumfigur – Skaten

Ein gutes Gleichgewicht wird benötigt für eine spannende Trendsportart, das Skaten. Inline-Skates oder auch Rollschuhe sorgen für einen hohen Spassfaktor, und neben der Kondition werden auch gleich die Koordination sowie das Gleichgewicht geschult. Der Kalorienverbrauch liegt ähnlich hoch wie beim Radfahren auch, allerdings macht der Sport noch mehr Spaß. Mit der passenden Schutzausrüstung ist das Verletzungsrisiko sehr gering. Alles, was man benötigt, ist eine recht flache Strecke, und natürlich sollte es trocken sein, und dann kann der Abnehm-Spaß beginnen.

Fazit: nicht Abnehmen wie im Schlaf, sondern gesund Abnehmen mit Spaß

Wer abnehmen möchte, sollte mindestens eine Ausdauersportart regelmäßig ausüben. Welche das ist, muss jeder nach seinen persönlichen Vorlieben, seiner Kondition und seiner gesundheitlichen Verfassung entscheiden.

  • Nordic Walking – schont Gelenke, fordert den ganzen Körper, verbrennt viel Fett
  • Joggen – effektivste Fettverbrennung, für fortgeschrittene Sportler
  • Radfahren – sehr effektiv, im Alltag möglich, schnell
  • Schwimmen – schont Gelenke, das ganze Jahr möglich, fordert den ganzen Körper
  • Skaten – liegt im Trend, hoher Spassfaktor, effektive Fettverbrennung

 Titelfoto©flickr.com/hernan.seoane/CC2.0

7 KOMMENTARE

  1. Alles ganz tolle Tipps. Danke. So oft ich schon versucht hab abzunehmen durch Ernährung oder Sport, länger als eine Woche halte ich einfach nicht durch. Hat jemand vielleicht ein paar Tipps bzw. Tricks wie man sich mehr motivierte kann?

    LG
    Laura

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here