Melonen – saftig, erfrischend und kalorienarm

Absolut erfrischen - ein Smoothie aus Melonen
Absolut erfrischen - ein Smoothie aus Melonen

Gerade in den heißen Sommermonaten ist Melonensaison. Die verschiedensten Sorten stehen zur Auswahl. Wasser-, Galia-, Netz-, Cantaloupe- und Honigmelonen gehören zu den bekanntesten Sorten. Sie schmecken nicht nur gut, sind erfrischend und absolut kalorienarm, sondern gehören zu den beliebtesten Snacks im Sommer. Sie nehmen den Hunger, ohne den Organismus zu belasten und stabilisieren aufgrund des hohen Wassergehaltes den Kreislauf.

Kauf und Aufbewahrung der Melonen

Beim Kauf müssen Sie darauf achten, dass diese richtig ausgereift ist. Bei aufgeschnittenen Wassermelonenteilen können Sie den Reifezustand an der dunkelroten Farbe des Fruchtfleisches erkennen. Bei unangeschnittenen ist die Auswahl etwas schwieriger. Hier können Sie nur auf die

Melonen - saftig, erfrischend und kalorienarm
Auch total lecker – ein Smoothie aus Melonen und Erdbeeren

äußere Schale klopfen und sich auf den Ton verlassen, der dann erklingt. Unreife Melonen haben kaum einen Klang oder klingen sehr dumpf. Sobald sie klingt, als wenn Sie auf Holz klopfen, ist sie reif. Bei kleineren, aromatischeren Sorten, wie die Galia-, Netz-, oder Honigmelonen, können Sie sich auf den Geruch verlassen. Diese Sorten riechen schon durch die Schale hindurch aromatisch und appetitanregend, wenn sie reif sind.

So verlockend eine richtig durchgekühlte Melone als sommerlicher Snack auch ist, sie sollten nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden. Erst bei Zimmertemperatur kommt das Aroma richtig zur Geltung und die wertvollen Inhaltsstoffe bleiben erhalten. Im Gegensatz zum Volksglauben bekommt die Kälte im Kühlschrank einer Melone gar nicht gut. Achten Sie daher immer darauf, dass sie nach dem Kauf recht schnell verzehrt und nicht zu lange aufbewahrt werden. Ansonsten könnten sie bei Zimmertemperatur schnell verderben und faulen.

Unser Video-Tipp: Was hat ein Hai mit Melonen zu tun?

Die verschiedensten Verwendungsmöglichkeiten

Melonen - saftig, erfrischend und kalorienarm
Melonen als Erfrischung

Melonen schmecken nicht nur als obstiger Nachtisch oder Snack gut. Sie können zum Beispiel auch püriert und für die Zubereitung von Smoothie verwendet werden. Geben Sie doch einfach einmal ein paar Melonenstücke in Ihren Sommersalat. Die fruchtigen kleinen Melonenstücke passen sich perfekt der Geschmackskomposition an, runden diese ab und schmecken hervorragend mit den unterschiedlichsten Dressingvarianten. Mit Eisberg-, Rucola-, Löwenzahn- oder Pflücksalat kombiniert, wird Ihr Sommersalat zu einem exotischen Genuss.

Video©Esslust     Bildquellen©pilipphoto/Fotolia   Smoothie/condesign/CC0.0   Obst/SStock/CC0.0

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here