Wann sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll?

Der Markt mit Nahrungsergänzungsmittel boomt! Immer mehr Menschen greifen zu Vitaminen und Mineralstoffen in Form von Pillen. Doch ist das Einnehmen dieser Präparate überhaupt sinnvoll? Wer braucht Nahrungsergänzungsmittel wirklich?

Wann sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll?
Wann sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll?

Vitamine als Kapsel – wirkungsvoll oder schädlich?

Das Angebot der Nahrungsergänzungsmittel in Apotheken, Drogerien und Online ist vielfältig. Für jedes Vitamin und jeden Nährstoff gibt es Kapseln, Pulver oder Brausetabletten. Einige davon können hilfreich sein und andere wiederum nicht. So kann zum Beispiel Vitamin C nicht im Körper gespeichert werden. Die tägliche Vitamin C Tablette schützt also nicht wie oft fälschlicherweise angenommen vorbeugend vor Erkältungen.

Während zu viel Vitamin C vom Körper problemlos ausgeschieden wird, kann es bei anderen Vitaminen durchaus zu einer Überdosierung kommen. Eine dauerhafte Übereinnahme von Vitamin A oder Vitamin E kann zu Blutgerinnung oder Gelbsucht führen. Bei einer ausgewogenen und gesunden Ernährung mit frischen Gerichten, Gemüse und Obst wird die empfohlene Menge dieser Vitamine vollständig über die tägliche Nahrung eingenommen. Eine Überdosierung ist daher schnell erreicht.

Anders sieht es bei Personen aus, die aus gesundheitlichen Gründen für einen gewissen Zeitraum nur eingeschränkt essen können oder aufgrund hoher körperlicher Aktivität oder psychischer Belastungen einen erhöhten Bedarf an Vitaminen und Nährstoffen haben. Hier hilft unter anderem der Arzt bei der Wahl der richtigen Nahrungsergänzungsmittel. Auch bei Stoffen, wie beispielsweise Tryptophan, die nicht vom Körper selbst hergestellt werden aber einen positiven Einfluss auf das seelische Wohlbefinden haben können, kann es sinnvoll sein sich über die Einnahme zu informieren.

Eisen und Omega-3-Fettsäuren für Riskiogruppen

Vor allem Frauen leiden häufig unter Eisenmangel. Dieser macht schlapp, müde und blass. In der Schwangerschaft und während des Stillens verstärkt sich der Eisenmangel zusätzlich. Obwohl viele Lebensmittel Eisen enthalten, reicht die darin vorkommende Menge bei einer echten Unterversorgung nicht aus, um den Eisenbestand wieder zu stabilisieren. Bringt ein Eisenmittel aus der Drogerie keinen positiven Effekt, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Er kann hoch dosierte Eisentabletten verschreiben. Bei schwangeren Frauen wird zusätzlich das Einnehmen von Folsäure empfohlen.

Ältere Menschen leiden oft unter einem Mangel an Omega-3-Fettsäuren. Auch Zink, Eiweiß und Selen ist eine gute Ergänzung im Alter. Sie alle haben positive Effekte auf das Denkvermögen, den Erhalt der Muskelkraft und das allgemeine Wohlbefinden. Omega-3 findet sich vor allem in Fisch. Eine zusätzlich Versorgung mit Kapseln ist für die Generation 60+ aber sehr empfehlenswert.

Nahrungsergänzungsmittel für Veganer

Eine Bevölkerungsgruppe, die wohl am häufigsten mit Nahrungsergänzungsmitteln in Kontakt kommt, sind Veganer. Der komplette Verzicht von tierischen Produkten kann zu Mangelerscheinungen führen, wenn nicht haargenau auf eine besonders ausgewogene Ernährung geachtet wird. Einige wichtige Nährstoffe finden sich in entsprechenden Mengen fast ausschließlich in Nahrungsmitteln wie Fleisch, Fisch, Milchprodukten und Eiern. Zu diesen gehören:

  • Vitamin B12
  • Vitamin D
  • Calcium
  • Eisen

Einige Hersteller von Nahrungsergänzungsmittel spezialisieren sich ganz auf die besonderen Bedürfnisse von Veganern und Vegetariern. Auch wenn bei diesem Lebensstil das Risiko für Mangelerscheinungen steigt, ist eine rundum ausgewogene Ernährung trotzdem möglich. Als Quelle für wichtige Proteine und Fette dienen Veganern pflanzliche Lebensmittel wie Nüsse, Tofu, Sojabohnen und Avocados.

Gesunde Ernährung mit kleinen Hilfsmitteln

Die Fülle an Nahrungsergänzungsmitteln sollte niemanden einschüchtern. Eine gesunde Ernährung, aufgebaut auf Gemüse, Obst und selbst zubereiteten Gerichten anstatt Fast Food & Co. versorgt den Körper mit allem, was er braucht. Für spezielle Bedürfnisse gibt es auf dem Markt Produkte mit hohen Qualitätsstandards, die für zusätzliche Nährstoffe sorgen. Sie sind die perfekte Ergänzung, ohne täglich eine ganze Reihe an Tabletten zu sich zu nehmen.

Titelbild: ©iStock.com – BogdanBrasoveanu

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here