Cookie Dough – so wird der Keksteig zum Löffeln keine Kalorienbombe

Er ist im wahrsten Sinne in aller Munde – der trendige, rohe Keksteig – oder einfach „Cookie Dough“. Was Mütter ihren Kindern früher oft verboten haben, ist nun Trend. Der Keksteig wird nicht gebacken, sondern roh verzehrt. 

Cookie Dough - so wird der Keksteig zum Löffeln keine Kalorienbombe
Cookie Dough – so wird der Keksteig zum Löffeln keine Kalorienbombe

Wer also keine Zeit oder Lust zum Plätzchenbacken hat, kann einfach Cookie Doughs auf den Tisch stellen. Der Trend des rohen Keksteigs ist in den USA genauso beliebt wie mittlerweile auch in Europa. Es sind sogar schon Cookie Dough Bars entstanden, in denen die verschiedenen rohen Keksteige in Kugelform (ähnlich wie Eis), verkauft werden.

Da Keksteig in der Regel ziemlich gehaltvoll, fettreich und süß ist, haben wir für Sie das Rezept einer „gefahrlosen“ Variante.

Cookie Dough mit Dinkelmehl, Banane und Schokoladentropfen

Die Zutaten

  • 80 g Kokosöl
  • 1 reife, weiche Banane
  • 70 g Dattelpaste
  • 1 Prise Meersalz
  • 80 g Zartbitter – Schokotropfen
  • 180 g Dinkelmehl (vorher 30 Minuten bei 150 Grad Celsius trocken gebacken)

Die Zubereitung

Die Banane schälen und mit einer Gabel fein zerdrücken, bis ein Bananenmus entsteht. Alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und zu einem Teig verarbeiten. Sollte der Teig nicht die gewünschte Konsistenz haben, kann noch ein wenig Kokosöl oder zusätzliches Bananenmus hinzugefügt werden – wenn der Teig zu trocken ist.

Warum das Mehl vor der Zubereitung des Cookie Dough Teigs gebacken werden sollte

Obwohl die Mühlen sich sehr viel Mühe bei der Zubereitung und Lagerung vom Mehl geben, kann „rohes“ Mehl verunreinigt sein. Das Mehl könnte Keime und Bakterien enthalten. Möchten Sie beim rohen Keksteig auf Nummer sicher gehen, sollten Sie das Mehl vorher einfach in eine Backform füllen und bei 150 Grad im Backofen ca. 30 Minuten backen. Es sollten dann alle Keime und Bakterien abgetötet sein. Sie können Ihren Cookie Dough Teig gefahrlos essen, ohne Bauchschmerzen oder Durchfall fürchten zu müssen.

Auf Cookie Dough Rezepte mit frischen Eiern sollten Sie ebenfalls verzichten, weil Salmonellen nicht ausgeschlossen werden können.

Fruchtige Toppings steigern den Genuss

Cookie Dough Teig wird noch leckerer, wenn sie ein fruchtiges Toppings bekommen. Frisches Fruchtmus ist reich an Vitaminen und nicht so kalorienreich wie die Toppings, die in Cookie Dough Shops angeboten werden.

Bereiten Sie sich Fruchtmus aus frischen oder tiefgekühlten Früchten, die Sie besonders gerne mögen. Andicken können Sie das Mus mit einer geringen Menge Chiasamen. Chiasamen sollten allerdings sehr vorsichtig dosiert werden, da sie viel Flüssigkeit binden können.

Der besondere Kick auf dem Topping sollten keine kalorienreichen Zuckerstreusel oder Karamellstückchen sein, sondern gehackte Mandeln, Nüsse oder Kürbiskerne.

Wer nicht auf Kalorien achten möchte oder muss, kann sich vom Video inspirieren lassen. Das Rezept ist allerdings nicht vegan.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Haben Sie erst einmal damit begonnen, rohen Teig zum Löffeln zuzubereiten, sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Denken Sie an die klassischen Lebkuchenteige, die fein zerkleinertes Trockenobst und aromatische Gewürze enthalten.

Sie können sich von den traditionellen Rezepten inspirieren lassen. Im besten Fall vermeiden Sie in Ihren Rezepturen Weizenmehl, Dinkelmehl ist  z.B die bessere Alternative. Sie können aber auch Kürbisker-, Mandel-, Kokosmehl oder andere Mehlvarianten wählen, die beim Pressen von Kürbiskernöl und anderen Ölen als Restprodukt übrig bleiben.

Durchdacht und hygienisch zubereitet, ist der rohe Keksteig eine Köstlichkeit, die durchaus gesund sein kann. Sie können die süße Verführung bedenkenlos Kindern geben, wenn auf Zucker, ungebackenes Mehl und rohe Eier bei der Zubereitung verzichtet wird. Mit den richtigen Zutaten kann der Cookie Dough Teig die Wirkung  gesunder Müsliriegeln haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Video©Tasty, Foto©sewcream/Fotolia

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here