Eis aus Kokosmilch und Früchten

Eis aus Kokosmilch und Früchten
Eis aus Kokosmilch und Früchten

Sind Sie schon bei der Planung Ihres Menüs oder suchen immer wieder einmal einen köstlichen veganen Nachtisch, der wirklich jedem schmeckt? Dann hätten wir einen Tipp für Sie: veganes Eis aus Kokosmilch bzw. Kokosmilchjoghurt. Es ist nicht nur in den Sommermonaten ein absoluter Renner, sondern auch in der gemütlichen Weihnachtszeit.

Das Rezept zu dem Kokosmilchjoghurt, der bei diesem Eisrezept die Grundlage bildet, finden Sie in unserem Artikel über Kokosmilchjoghurt mit Knuspermüsli. Bereiten Sie ausreichend viel Kokosmilchjoghurt vor. Wahrscheinlich wird nicht nur Ihnen das Eis so gut schmecken, dass schnell noch weitere Portion zubereitet werden müssen :-).

Die Zutaten für das Eis aus Kokosmilchjoghurt

  • 500 ml Kokosmilchjoghurt
  • 200 ml Sojamilch
  • 2 EL Sojamehl
  • 2 EL Kokosöl
  • 7 EL Zucker (falls Sie auf Zucker verzichten möchten, können Sie 7 frische Steviablätter in der Sojamilch aufkochen und dann wieder heraus nehmen)
  • 100 Gramm pürierte frische Früchte (Johannisbeeren, Kirschen, Ananas usw. – alles, was besonders gut zu Kokos schmeckt). Die Früchte können auch tiefgekühlt sein.

Unser Video-Tipp: Bananen-Schoko-Minz-Eis aus Kokosmilch

Die Zubereitung

Mit einer Eismaschine ist die Zubereitung denkbar einfach. Alle Zutaten werden in den Mischbecher gegeben und die Eismaschine wird angestellt. Sobald das Eis die gewünschte Konsistenz hat, wird es aus dem Gerät entnommen und endgültig noch einmal eingefroren. Ohne Eismaschine ist es notwendig, dass alle Zutaten vor dem Tiefkühlen in einen Mixer gegeben werden. Sobald die Masse homogen ist, kann sie in einem Gefäß eingefroren werden, dass nicht nur die Minusgrade aushält, sondern auch ausreichend Platz für den Handmixer bietet. Nachdem die Masse etwa alle 45 Minuten aufgeschlagen wurde, kann sie nach 4 bis 5-maliger Wiederholung dieser Prozedur endgültig tiefgekühlt werden.

Video © veganic,  Beitragsbilder © jarmoluk / CC0.0

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here